MeetUp#4 2019 – Rückblick

27 Nov 2019
Tom Wonneberger
147
0

MeetUp#4 2019 – Rückblick

Drei Teams haben zu MeetUp#4 am 06.11.2019 im konnektiv62 Ideen vorgestellt. Hier erklären sie noch einmal, was sie vorhaben und was sie brauchen.

Weihnachtspäckchen-Konvoi


Gemeinsam mit Round Table Deutschland sammeln wir politisch unabhängig und überkonfessionell Weihnachtspäckchen für bedürftige Kleinkinder, Kinder und Jugendliche in Bulgarien, Moldawien, Rumänien und der Ukraine. In Dresden Sammeln wir die Päckchen und machen diese Zusammen mit Päckchen aus Leipzig, Halle und Lausitz für den Transport versandfertig. Danach beginnt der Transport mit LKWs in Waisen- und Krankenhäuser, Behinderteneinrichtungen, Kindergärten und Schulen der Zielländer.

Das brauchen wir

– Öffentlichkeit, weil wir gern noch viel mehr Päckchen sammeln würden
– Menschen die Zeit zum Sammeln und Verpacken spenden und unsere Aktion bekannter machen
– Spenden, weil nicht jeder die 2,50 € Selbstkosten für den Transport einen Päckchens zahlt oder zahlen kann
– Qualität der Päckchen erhöhen, weil Kinder damit Glück erfahren sollen

Infos gibts hier

Homepage

Facebook

Die Präsentation gibts hier

Connect2Develop

Wir unterstützen Menschen in ihrer Entwicklung zu Unternehmerpersönlichkeiten und entwickeln zudem sinnstiftende und nachhaltige Projekte und Unternehmen. Dafür stellen wir einen Erfolgsrahmen aus Wissen, Erfahrungen, Netzwerk, Infrastruktur und Ideen bereit.

Das brauchen wir

a) Know-how:

  • zur Finanzierung
  • zu eigener tragfähiger Unternehmensstrukturierung
  • zur eigenen Unternehmensform
  • zu Rechts- & Steuerfragen
  • zum Marketing

b) Personen:

  • Mitmacher, Ausprobierer (beta-Tester)
  • Umsetzbare Ideen (sind in Arbeit)
  • Profis (im Koop.-Netzwerk)

c) Konstruktiv-kritisches Feedback:

  • Möglichkeiten und Grenzen durch Unabhängige prüfen lassen (Lassesunstun)
  • Problem-Interviews mit potenziellen Kunden

Infos gibts hier

Homepage

Instagram

Die Präsentation gibts hier

Die Andersmaus

Die gereimte Geschichte und die stimmungsvollen Bilder vermitteln den Kindern auf einfühlsame, liebevolle Weise, wie wichtig Toleranz, Mitgefühl und Gemeinschaft sind. Unser Ziel ist es, ein Kinderbuch zu realisieren, welches die aktuellen gesellschaftlichen Themen kindgerecht darstellt. Die Andersmaus bringt Kindern Themen wie Diversität, Ausgrenzung und Mobbing näher.

Das brauchen wir

Netzwerk: Damit so viele Menschen wie möglich von der Andersmaus erfahren

finanzielle Mitteln: z.B. für Druckkosten und Lesungen an Kitas und Schulen

Buchspenden an Vereine: z.B. für Integrationsarbeit

Infos gibts hier

Homepage

Facebook

Die Präsentation gibts hier

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.