Wanted für #lassesunsfürdresdentun

10 Jan 2017
Saskia
1836
2

2 Kommentare

  • Liebe MitstreiterInnen voller Tatendrang.
    Ich bin fachlich etwas weit von den eingereichten Ideen der gelisteten Teams entfernt, möchte aber gern Euer Format unterstützen.
    Ich sehe mich selbst als leidenschaftlichen Querdenker und Verfechter einer Neuauflage des bezahlbaren Bauens in Dresden (sozialer Wohnungsbau, Baugruppen und alternative Wohnprojekte) und habe dafür innovative Ansätze entwickelt.
    Sofern Ihr dieses heiße Eisen anpacken wollt, sehe ich Euch für den nächsten lassesunstun-Event im August gern als Speaker oder Themengruppen-Moderator unentgeltlich zur Verfügung.

    Mit besten Grüßen.
    Miteinander. Füreinander. FürDresden

    • Tom Wonneberger sagt:

      Hallo Andrej,

      vielen Dank für deine schöne Nachricht! Unsere Speaker-Slots sind leider oder zum Glück schon alle besetzt. Themengruppen stehen aktuell nicht auf unserem Plan, stimmen uns dazu aber intern noch mal ab.

      Da wir 2018 aber auf jeden Fall mit einer Neuauflage von lassesunsfürdresdentun rechnen, würden wir uns freuen, wenn du dein Vorhaben als Projekt einreichst. Hierzu überlegen wir, ob wir eine Möglichkeit zur Bewerbung am 24.08. anbieten werden.

      Wie wäre es, wenn du zum nächsten und letzten „Arbeitstreffen“ der Teams am 21.06. dabei bist? Dann können wir uns schon mal kennen lernen.

      Viele Grüße

      Tom Wonneberger

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.