Stell dir vor …

23 Jun 2016
Saskia
1062
0

… dein Leben wäre ein alter Kassettenrekorder. Beklebt mit einem Dutzend bunten Stickern. Manchmal klemmt die ein oder andere Taste. Manchmal verheddert sich das Tonband in den kleinen Zahnrädchen. Doch meistens läuft er. Der Soundtrack deines Lebens.

Wann drückst du welche Taste?

 

Play

  • Was setzt dich in Gang?

  • Wann vergisst du alles um dich herum?

  • Wofür setzt du dich in Bewegung?

 

Pause

  • Findest du den richtigen Moment für eine Pause?

  • Was bringt dich runter?

  • Was entspannt dich?

  • Wo und wie kannst du abschalten?

 

Rewind

  • Zu welchen Momenten möchtest du zurückspulen?

  • Was ist dir bereits Gutes geschehen? Heute, gestern, vor langer Zeit?

  • Wofür warst du als Kind bekannt?

  • Was hast du bereits gelernt? Von wem?

 

Record

  • In welchen Momenten drückst du die Aufnahme-Taste?

  • Wann bist du in deinem Element?

  • Wem hörst du gern zu? Wer sind deine Vorbilder?

  • Wer oder was soll in deiner Dauerschleife sein?

  • Wessen Worte willst du nie vergessen?

  • Was kannst du anderen erzählen?

 

Forward

  • Wofür brauchst du Mut?

  • Was wirst du dich trauen zu tun?

  • Wenn du wüsstest, dass es nicht schiefgehen könnte, würdest du …

  • Wovon träumst du?

  • Wohin gehst du?

  • Welchen Titel trägt das Buch deines Lebens?

 

Belege die Tasten deines Rekorders. Mix dir dein Tonband, wie DU es willst. Hör auf den Sound. Spul zurück. Und nach vorn. Nimm auf, was du liebst. Pause. Play.

Lebe.

Genau dieser Kassettenrekorder ist der heimliche Star von lassunstagen #1. Jede Taste wird mit Speakern besetzt, die auf ganz besondere Weise zu ihr passen bzw. diese verkörpern. Jede „Taste“ samt ihrer 2 Speaker/Teams hat 45 Minuten Zeit, ihr Wissen, Können und ihre Leidenschaft für ihr Herzensthema an Mann und Frau zu bringen – entweder gemeinsam oder hintereinander.
Authentische Menschen mit Geschichte(n) und viel Herzblut …
Sie dürfen tun und lassen, was sie wollen – der Kreativität sind keine Grenzen gesetzt – außer vielleicht die Zeit – die beträgt 22,5 Minuten, wenn sich die Speaker mit ihrem „Tasten-Partner“ abwechseln – oder 45 Minuten, wenn sie  gemeinsam etwas aushecken.

Wir sind gespannt!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.