lassunstagen#1 – Der Rückblick

10 Sep 2016
Saskia
1835
0

lassunstagen#1 – Der Rückblick

Kinder Kinder! Drei Wochen sind schon ins Land gegangen seit unserer ersten Ausgabe von lassunstagen. Wir sind noch immer verzückt von soviel Beteiligung, Kreativität und vielfältigen Impulsen.

Für alle, die nicht dabei waren oder die den Tag noch mal Revue passieren lassen möchten, fassen wir die Ereignisse in Bild, Schrift und Graphical Recording zusammen.

9:00 Uhr – Ankommen, Kaffee  & Croissants

Foto: © 2016 | Claudia Jacquemin | www.jacquem.in

 

 Rewind – Thea KirschBenjamin Brunner

Foto: © 2016 | Claudia Jacquemin | www.jacquem.in

Los gings mit einem Poetry Slam übers Träumen und Grenzen überwinden von Thea und einen Einblick in das turbulente Politiker-Leben von Benjamin. Mitgenommen haben wir vor allem, dass Zukunft ein Ort ist, den WIR erschaffen und dass Positivität die Welt verändern kann.

 

© 2016 | Himbeerspecht

Play – Sarah Stiller & Thomas Krzywinski

Foto: © 2016 | Claudia Jacquemin | www.jacquem.in

Weiter ging es mit Massen-Schnick-Schnack-Schnuck, Fingerhakeln und Improtheater. Besser wurde noch keine Tagungsgesellschaft aktiviert!

Für unseren Alltag nehmen wir mit: Spielt mehr, denn es dient der Stressbewältigung, stärkt Bindungen und macht einfach glücklich!

© 2016 | Himbeerspecht

Pause Teil 1 – Julia Amanda Mock

Foto: © 2016 | Claudia Jacquemin | www.jacquem.in

Nach so viel Aktivität wurde es Zeit, einen Gang runter zu schalten und die Pause einzuläuten. Dafür gabs eine Achtsamkeits- und Meditationsübung.

© 2016 | Himbeerspecht

13:00 Uhr
Mittagspause mit dem Stullenbüro

Foto: © 2016 | Claudia Jacquemin | www.jacquem.in

Nach so viel Input für den Kopf brauchten alle erst einmal Input für den Magen. Frisch gestärkt waren wir bereit, für Teil 2 der Tagung.

Pause Teil 2 – Sophia Linda & Daniela Praß

Foto: © 2016 | Claudia Jacquemin | www.jacquem.in

Nach dem Essen sollst du ruhn‘ oder tausend Schritte tun. Wir haben uns für letzteres entscheiden. Nach dem Mittag haben wir eine kleine Yoga- und Pilates-Session eingefügt, um unsere allzu steifen Glieder ordentlich zu lockern und dehnen.

Was haben wir gelernt? Wer länger sitzt, ist früher tot. Also: Bewegt euch!

© 2016 | Himbeerspecht

Record – Toni Stadler & Sebastian Linda

Foto: © 2016 | Claudia Jacquemin | www.jacquem.in

Toni und Sebastian entführten uns in die Welt von Instagram und Videokunst. Bilder sind Ausdruck unserer Persönlichkeit, dienen der Selbstinszenierung, verbinden uns aber mittlerweile auch weltweit mit Menschen und lassen uns so zusammenrücken. So können wir andere an unserer ganz persönlichen Heldenreise teilhaben lassen.

© 2016 | Himbeerspecht

Forward – Sarah Zerwas & Kristof von Anselm & Andres Kühn

Foto: © 2016 | Claudia Jacquemin | www.jacquem.in

Den Schlusspunkt setzten zwei Miniausgaben großartiger Formate: Das Festival der Utopie und die Meisterschaft des ersten Schritts. Hier ging es darum, Kreativität einzusetzen, um die Welt großartiger zu machen und die Erkenntnis, dass irgendeiner – egal ob auf der Tanzfläche oder bei der Rettung der Welt – den ersten Schritt tun muss.

© 2016 | Himbeerspecht

16:30 Uhr – Abschluss, Durchatmen, Umarmen

Mit geringer Abweichung vom Plan (was haben wir uns gefreut, den fast eingehalten zu haben!) haben wir alle versammelt und die erste Ausgabe von lassunstagen beschlossen.

Foto: © 2016 | Claudia Jacquemin | www.jacquem.in

 

Wir bedanken uns an dieser Stelle noch einmal bei allen Teilnehmern, Partnern, Sponsoren, Helfern und natürlich den Speakern! Was für ein schöner Tag dank euch 🙂

Wir hatten große Freude und können euch schon heute sagen, dass nächstes Jahr die zweite Ausgabe von lassunstagen kommen wird!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.